Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 760.

Sonntag, 7. August 2016, 20:54

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Angela Merkel - die "Königin der Ignoranz"

Zitat von »Tom_Admin« Zitat von »Hervé« Ich bitte um Nachsicht, falls meine Worte manchmal etwas zu hart wirken... Kein Problem. Du schreibst eben, was du denkst. Lieber Tom, liebe Christina, darf ich bitte erfahren, weshalb hier ständig und drei Tage mit zweierlei Maß gemessen wird? Zweierlei Gewicht und zweierlei Maß, die sind beide dem HERRN ein Greuel! (Spr 20,10) Wenn dieser Teilnehmer selbst bestätigt, dass er daran stark zweifelt, dass weder Martin Luther noch Roger Liebi seine Brüder si...

Freitag, 5. August 2016, 17:14

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Angela Merkel - die "Königin der Ignoranz"

OK Hervé, also erst ist Martin Luther nicht Dein Bruder, dann ist es nicht Roger Liebi und jetzt denkst Du auch noch, jemand könne ohne den Geist Gottes (also als Nicht-Christ) die Bibel verstehen. Ich klinke mich jetzt hier aus, das ist Selbstoffenbarung Deinerseits genug für mich. Gottesfurcht und Liebe nach Christi Sinn fehlen ja vollkommen, Selbstgerechtigkeit dafür wohl nicht. Und wenn man Bibelstellen nachfragt, dann kommt da nichts weiter als ein Schwall Worte ohne rechten Sinn. Also geis...

Donnerstag, 4. August 2016, 17:22

Forenbeitrag von: »Annabel66«

"Wort und Wissen" kritisiert die Dominanz des Naturalismus

Lieber Tom, das Thema Rechtschreibung hängt eng mit Sprache zusammen, und ohne korrekte Sprache kein differenziertes Denken. Das fand ich übrigens eine sehr treffende Erkenntnis aus dem Neomarxismus- Vortrag von Br. Thomas Jettel, der die absichtliche Vernachlässigung von Grammatikunterricht in der Schule als neomarxistisches Konzept betonte. Wer nicht mehr strukturiert lesen und schreiben lernt, kann nicht mehr gut selbstständig denken und ist besser manipulierbar!

Mittwoch, 3. August 2016, 16:37

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Papst relativiert die Gewalt des Islam

Ja, Tom - wie die Ökumene jetzt vorangeht, erkennen wir ja auch daran, dass jetzt immer öfter gemeinsame Gebete in Kirchen und Kathedralen gesprochen werden, z. B. diese Kopftuchträgerin hier im Trauergottesdienst für das Münchner Attentat (ich habe die Meldung mit dem entsprechenden Foto rausgesucht, es gibt ja noch mehr davon). Als das in den Nachrichten kam, haben wir uns nur gefragt, "zu wem betet die denn da jetzt"? Der Gottlosen Opfer ist dem HERRN ein Greuel; aber das Gebet der Frommen is...

Mittwoch, 3. August 2016, 16:28

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Türkei-Putsch von NATO-Gladio-Geheimarmee inszeniert? (DWN)

Eine weitere interessante Möglichkeit, wie der Putsch zustande gekommen sein könnte, wird in diesem heutigen DWN-Artikel beschrieben. Von "Gladio" hat man als Endzeit-Christ inzwischen sicherlich schon gehört oder gelesen? Erdogan beschuldigt Westen der Mitwirkung an Putsch (DWN 03.08.2016) Ich meine OK, Erdowahn ist sicher für viele Leute "der Unsympath" schlechthin, aber das waren Saddam Hussein und Gaddafi auch, bis die USA auf die Idee kamen, sie zu stürzen und ihre Länder dazu ins Chaos - w...

Mittwoch, 3. August 2016, 16:06

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Angela Merkel - die "Königin der Ignoranz"

Zitat von »Tom_Admin« Ich habe Mitleid mit dieser Frau, auch wenn ich sie nicht besonders mag. Lieber Tom, genau das aber ist die wahre christliche Haltung. Wir machen unsere Gefühlswelt den Mitmenschen und Geschwistern gegenüber nicht davon abhängig, ob wir sie mögen oder ob sie uns sympathisch sind oder nicht. Jeder Gottlose ist für uns ein (ansonsten bereits zur Hölle verurteiltes / Joh 3,18 ) Missionsfeld, jeder Bruder / jede Schwester ein von GOTT (!!) geliebtes Familienmitglied - dazu ist...

Dienstag, 2. August 2016, 16:59

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Israels Geburtenrate überholt alle arabischen Nachbarländer: Plus 65 Prozent!

Zitat von »Hervé« Zum einen handelt es sich bei den “Juden” gerade mal um drei der dreizehn Stämme. Zum andern steht die eigentliche Sammlung der Nachfahren der dreizehn Stämme noch aus, findet also keineswegs jetzt statt... Lieber Hervé, hier würde mich eine biblische Belehrung zufriedenstellen: Um welche drei der dreizehn (?) Stämme sollte es sich handeln (seit wann 13?) und was versteht die Bibel unter "Sammlung der Nachfahren", wenn doch die bisher bereits (seit 1882) gesammelten Nachfahren...

Dienstag, 2. August 2016, 16:54

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Das dritte Siegelgericht in Offb 6: Russland künftig Monopolist für Getreide?

Zitat von »Hervé« Man kann die Reaktionen zumindest erahnen, wenn, wie vorhergesagt, die beiden in Offenbarung 11 vorgestellten Autoritäten die Gesellschaft auf das baldige Eintreten dieser Vorhersage hinweisen. Die Bautätigkeit dürfte spürbar zurückgehen, mit gravierenden Folgen nicht nur die Bauwirtschaft... Das nur mal als ein Beispiel... Lieber Hervé, dazu muss nicht erst ein Prophet aufstehen, um den Leuten Vorhersagen zu machen, die sich auf die Bibel stützen. Die verstehen ja schon nicht...

Dienstag, 2. August 2016, 16:30

Forenbeitrag von: »Annabel66«

"Superflares" - auch eine Möglichkeit... erzeugt zudem Hypoglossusparese (Offb 16,10)

Im Zusammenhang mit dem "Sonnen-Thema" aus Offenbarung 16 (vierte Zornschale) habe ich gestern in einem KOPP-Artikel etwas über so genannte "Superflares" gelesen: Superflares auf unserer Sonne: Erschreckende Aussichten? (01.08.2016) Die fünfte Zornschale wiederum (V.10) sorgt dafür, dass das Reich des dann herrschenden Antichristen "verfinstert" wird, zugleich werden für die Menschen körperliche Folgen beschrieben, dass sie sich "(vor Schmerzen) die Zungen zerbissen". Sicherlich hat das auch etw...

Dienstag, 2. August 2016, 15:52

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Israels Geburtenrate überholt alle arabischen Nachbarländer: Plus 65 Prozent!

Wie sehr Gott Sein auserwähltes Volk bewahrt und behütet, auch wenn sie aktuell keinerlei Kenntnis von Ihm durch Jesus Christus haben, kann man an dieser wunderbaren Nachricht erkennen: Er sorgt nicht nur durch die Zuwanderung seit 1882, sondern jetzt auch durch eine fulminant gesteigerte Fruchtbarkeit und überproportionalem Nachwuchs der heutigen Israelitinnen dafür, dass auch in der bevorstehenden Gerichtszeit über die Erde die Menge der Israeliten nicht so weit dezimiert wird, dass das verble...

Dienstag, 2. August 2016, 15:32

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Papst relativiert die Gewalt des Islam

Eine schöne Ergänzung hierzu findet sich auf der Webseite von Anders Bruun Laursen hier: DIABOLISCH LÄCHELNDES OBERHAUPT DER ANTICHRISTLICHEN EINE-WELTKIRCHE, PAPST FRANZISKUS, NACH JIHAD-KEHLE-DURCHSCHNEIDEN SEINES PRIESTERS: ISLAM NICHT GEWALTTÄTIGER ALS KATHOLIZISMUS! Das sind interessante Zusatzdetails über Rom und den Vatikan, die man als Christ gut gebrauchen kann - selbst wenn nicht alles zu 100 Prozent überprüfbar ist.

Dienstag, 2. August 2016, 13:26

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Das dritte Siegelgericht in Offb 6: Russland künftig Monopolist für Getreide?

Zitat von »Hervé« Walvoord versteht die Offenbarung weitgehend wörtlich. Ja, das ist intereressant. Dann versteht er sie aber doch ziemlich einseitig, nicht wahr? Oder kommen dann die ersten vier apokalyptischen Reiter wirklich zu Pferde und sind das dann im AT-Buch Sacharja auch lauter Leute auf Pferden, die da herangeritten kommen? Und gibt es dann zukünftig neue Formen von Heuschrecken (Offb 9), die einen Stachel wie Skorpione haben, eine neue Züchtung etwa? Das sind ja auch nur zwei von vie...

Dienstag, 2. August 2016, 13:11

Forenbeitrag von: »Annabel66«

1. Tim 2,2 (Kommentar A. Remmers "Du aber...")

Hallo und guten Tag zusammen, ich habe zu eurer Diskussion über 1. Tim 2,2 gerade heute (!) eine interessante Passage bei Arend Remmers gelesen (CSV 2001 "Du aber..."), die ich hier gerne mal als "geistlichen Exkurs" für Interessierte beifüge : Zitat Vers 2: Für Könige und alle, die in Hoheit sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen mögen in aller Gottseligkeit und würdigem Ernst. --- Aus dem Ausdruck "alle Menschen" (V. 1) werden nun "Könige und alle, die in Hoheit sind", ausgesonde...

Montag, 1. August 2016, 19:01

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Die deutsche Katastrophe - Gottes letztes Megaphon zur Umkehr?

Zitat von »Tom_Admin« Ich hoffe und bete, dass es im 1000jährigen Reich ein deutsches Volk, das auf deutschem Gebiet lebt, geben wird, allerdings haben wir dafür nicht unbedingt eine biblische Verheißung. Zumindest ist mir keine solche bekannt. Weißt Du da mehr? Oh NEIN, Tom! Aber ich denke, es wird ja noch alle Nationen geben, das sind dann zum einen die bis zuletzt überlebenden "Brüder" aus dem Völkergericht (Matthäus 25) und der jüdische Überrest, der überlebt hat - außerdem auf einer defini...

Montag, 1. August 2016, 18:15

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Das dritte Siegelgericht in Offb 6: Russland künftig Monopolist für Getreide?

Zitat von »Hervé« Zugegeben, damit bin ich höchstens zu einem geringen Teil Deiner Argumente eingegangen... Lieber Hervé, eigentlich eher gar nicht. Was Du schreibst, ist mir auch schon bekannt. Mich würde interessieren, wie dieser John Walvoord argumentiert, wie liest der denn die Offenbarung? Lustig finde ich eher, wenn ich über ihn im Internet lese, dass George H. W. Bush (also der Vater von dem superdämlichen Sohn "J.R.-Ewing-Bush") ihm mit seinem Beraterstab seine Ausführungen über Nahost-...

Montag, 1. August 2016, 18:01

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Die deutsche Katastrophe - Gottes letztes Megaphon zur Umkehr?

Zitat von »Hervé« Schwer zu sagen, ob Luther ein Geschenk war. Er hat zwar die ganze Bibel ins Deutsche übersetzt, vor ihm geschah das nur mit Teilen der Schrift. Ich nehme zwar gerne seine Ur-Übersetzung zur Hand, weil er offenbar weit näher am Original blieb, als heutige Übersetzer. Dass er aber ein wirklicher Nachfolger Jesu war, bezweifle ich sehr. Ich will mich nicht streiten, schon gar nicht mit einem intellektuellen Badenser. Und schon gar nicht über Luther, den ich ganz sicher trotz all...

Sonntag, 31. Juli 2016, 19:22

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Das dritte Siegelgericht in Offb 6: Russland künftig Monopolist für Getreide?

Zitat von »Hervé« dass die durch die sieben Siegel, sieben Posaunen und die sieben Schalen symbolisierten Ereignisse innerhalb von dreieinhalb Jahren ablaufen werden. Dem kann ich mich persönlich leider nicht anschließen. Die Siegel- und Posaunengerichte werden (ab Kapitel 6) in den ersten 3,5 Jahren stattfinden, die Zornschalen werden nach einer klaren "Zäsur" durch das Aufkommen des politischen Weltherrschers und des religiösen Antichristen aus Israel nach Kapitel 13 ausgegossen, wenn die "Dr...

Sonntag, 31. Juli 2016, 19:14

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Angela Merkel - die "Königin der Ignoranz"

Zitat von »Hervé« Guten Tag zusammen. Darf ich mal nachhaken: Erlösung von was? Lieber Hervé, das ist eine gute und berechtigte Frage. Lukas 21 ist ohnehin ein Kapitel, in dem nicht alles klar chronologisch geordnet ist. Da muss man schon genau lesen. Vers 28 steht im Zusammenhang mit der Frage nach dem "Kommen des Menschensohnes", d. h. dem SICHTBAREN Kommen des HERRn für den gläubigen Überrest Israels in der Drangsalzeit. Eigentlich "gilt" das nun nicht für uns aus der Gemeinde hier und heute...

Sonntag, 31. Juli 2016, 18:42

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Die deutsche Katastrophe - Gottes letztes Megaphon zur Umkehr?

Zitat von »Hervé« Während des Dreißigjährigen Kriegs schrieb der Verfasser eines Flugblattes, dass er glaube, die Deutschen seien das dümmste Volk der Welt. Offenbar ist da was dran. Lieber Hervé, dann hat der Verfasser des Flugblattes vermutlich nicht (mehr) daran gedacht, dass Gott diesem Land unter anderem einen Mann wie Martin Luther geschenkt hatte (und anderen Völkern nicht!) - in Kriegszeiten wie den damaligen vergisst man das sicher leicht. Deutschland (Gomer?) soll(te) in Gottes Plan i...

Sonntag, 31. Juli 2016, 13:25

Forenbeitrag von: »Annabel66«

Angela Merkel - die "Königin der Ignoranz"

Zitat von »Annabel66« Ja, und wie "conservo" schließlich noch auf seine weltliche Art "betet" (oder flucht, je nach dem) Ja, liebe Brüder, Danke!! Genau wie Ihr sagt, sollten wir es tun. Danke und bleibt auch auf dem Weg Jesu und bewahrt in IHM allezeit! Was "conservo" angeht, so steht über ihn (Peter Helmes) in seinem Impressum - leider! - zu lesen: Zitat Kurz-Profil: „Conservo“ war 40 Jahre ehrenamtlich und 25 Jahre hauptberuflich in der Politik auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene ...

Werbung © CodeDev