Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

Dienstag, 6. Juni 2017, 08:14

Forenbeitrag von: »kaktus«

Die Verweiblichung christlicher Männer...# Kind deiner Zeit

Es ist alles irgendwie verwischt, Männer und Frauen wissen gar nicht mehr, welche Aufgaben sie haben. Ja, in meiner Gegend geben, vor allem in der Kirche, die Frauen den Ton an. Da muss man sich nicht wundern........

Montag, 5. Juni 2017, 18:19

Forenbeitrag von: »kaktus«

Die Verweiblichung christlicher Männer...# Kind deiner Zeit

Hoi Tom, vielen Dank für diese direkte, scharfe Predigt. Oft dreh ich mich im Kreis, und frage nach meiner Aufgabe, ob ich genüge, usw. jedoch nach so einer klaren Botschaft kann ich getrost Busse tun und Gott einfach danken, für das, was er für mich jeden Tag tut. Man meint oft, man müsse so viel irgendwie selber, wird müde dabei, und möchte manchmal am liebsten nicht mehr- jedoch bahnt der Herr uns voraus Seid Ihr manchmal auch so Knorzer, oder bin ich da alleine- tscheckt Ihr immer alles im G...

Montag, 29. Mai 2017, 10:39

Forenbeitrag von: »kaktus«

Schlachtfeld Deutschland - Ein Land im Ausnahmezustand

Auch in der eigenen Familie wird es zunehmend verwirrter, vom Glauben wollen sie je länger, je weniger etwas wissen-sehr traurig. Sie glauben alles brühwarm den Medien, schauen in die Kiste- manchmal weiss ich gar nicht mehr, ob ich überhaupt für sie noch beten soll, werde ja immer nur angehässelt! Wie geht es Euch so??? Liebe Grüsse an alle Kaktus

Donnerstag, 18. Mai 2017, 08:39

Forenbeitrag von: »kaktus«

Kann man die Bibel wörtlich nehmen?

Ja, das ist auch interessant, ich dachte an den Vortrag nur über Hiob (Beleuchtung der drei Freunde Hiobs, seiner Frau und natürlich kommt da auch etwas aus der Urzeit vor). Meinem Glaubensleben hat es sehr geholfen, als ich mich mal mit Hiob intensiv beschäftigte. Lieber Gruss an ALLE

Mittwoch, 17. Mai 2017, 22:42

Forenbeitrag von: »kaktus«

Kann man die Bibel wörtlich nehmen?

Hoi Anne, Roger Liebi hat auch über das Buch Hiob einen sehr ausführlichen Vortrag gehalten, er beinhaltet viele Details, auch über diese Zeit und ist vor allem mega tröstend- es lohnt sich wirklich, ihn mal anzuhören! Äs ganz liäbs Grüässli Priska

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:09

Forenbeitrag von: »kaktus«

Das Zeichen aus Offenbarung 12

Du bist ja schnell, wie der Wind- super

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:02

Forenbeitrag von: »kaktus«

Das Zeichen aus Offenbarung 12

Entschuldigt bitte, dass ich diese Antwort 2mal abgeschickt habe, einen Link: nun ich bekam diese Meldung per E-Mail, da ich die News von Roger Liebi abonniert habe. Probiere mal alle Informationen auf Youtube eingeben, oder auf die Homepage von Roger Liebi- liebe Grüsse

Mittwoch, 17. Mai 2017, 08:55

Forenbeitrag von: »kaktus«

Warnung zur Nüchternheit

Hallo Zusammen, mit solchen Dingen, auch wenn sie sehr spannend erscheinen, wäre ich vorsichtig : Jemand hat über das Thema Sternen/Planeten einen Vortrag von Roger Liebi hochgeladen, es gibt ganz neu von ihm eine Livestream- Übertragung (aus Rickenbach), wo er einen Powerpoint- Vortrag über die Offenbarung hält! Im Teil 4, Offenbarung12, kommt dann das mit der Frau, Drachen, usw..... kann ich wirklich sehr empfehlen Herzlich grüsst Euch Kaktus

Mittwoch, 17. Mai 2017, 08:47

Forenbeitrag von: »kaktus«

Das Zeichen aus Offenbarung 12

Hallo Zusammen, mit solchen Dingen, auch wenn sie sehr spannend erscheinen, wäre ich vorsichtig Jemand hat über das Thema Sternen/Planeten einen Vortrag von Roger Liebi hochgeladen, es gibt ganz neu von ihm eine Livestream- Übertragung (aus Rickenbach), wo er einen Powerpoint- Vortrag über die Offenbarung hält! Im Teil 4, Offenbarung12, kommt dann das mit der Frau, Drachen, usw..... kann ich wirklich sehr empfehlen Herzlich grüsst Euch Kaktus

Montag, 8. Mai 2017, 22:17

Forenbeitrag von: »kaktus«

Wenn Christen schlafen - Predigt von Karl-Hermann Kauffmann

Hoi Tom, vielen Dank für diese aufrüttelnde Predigt, hat mich erst einmal tief erschreckt und irgendwie beängstigt, aber notwendig und echt gut- ich wünsche Dir eine gesegnete Nacht! Liebe Grüsse Kaktus

Samstag, 15. April 2017, 08:04

Forenbeitrag von: »kaktus«

Religiosität

Hallo Tom, das ist ein gutes Thema, dass mich auch heute noch immer in Schach hält. Manchmal weiss ich auch nicht recht, was Gott von mir erwartet! Betreff evangelisieren, wann soll ich etwas sagen, und wann nicht....... Wie oft muss ich eigentlich beten, für wen? Darf ich auch etwas geniessen, ab wann wird es einen Götzen? Liebe Grüsse Priska

Dienstag, 11. April 2017, 20:40

Forenbeitrag von: »kaktus«

Gott schickt einen Hagelsturm

Wir Menschen sind halt manchmal schon gaga

Montag, 10. April 2017, 07:57

Forenbeitrag von: »kaktus«

In wie fern ist das Evangelium diskriminierend?

Vielen Dank für diese extrem treffende Geschichte, darf ich diese kopieren? Gruss Kaktus

Dienstag, 21. März 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »kaktus«

Dispensationalismus

Vielen Dank, Christina und Tom von Benedikt Peters habe ich auch schon sehr gute Predigten gehört, das muss ich mir mal anhören/lesen. Lothar Gassmann ist diesbezüglich sehr streng, habe schon viele Vorträge von ihm angesehen/gehört. Mit den Frauenkleider ist es mir schon klar, jedoch die Kopfbedeckung, lässt mich einfach nicht in Ruhe

Dienstag, 21. März 2017, 13:13

Forenbeitrag von: »kaktus«

Dispensationalismus

Bist Du bei Lothar Gassmann in der Gemeinde?

Dienstag, 21. März 2017, 09:32

Forenbeitrag von: »kaktus«

Dispensationalismus

Karyopse, Du hast Dich mit Frauenfragen beschäftigt. Muss eine Frau eine Kopfbedeckung zum Beten tragen, ich komme nicht so recht draus, was Paulus nun genau an dieser Stelle meint: einmal sagt er, dass die Kopfbedeckung sein sollte, an nächster Stelle überlässt er`s einem ??

Dienstag, 21. März 2017, 09:13

Forenbeitrag von: »kaktus«

Dispensationalismus

Weisst Du, Karyopse, viele Lehren können übertrieben werden und dann als Irrlehre enden. Also, wenn ich keine Gemeindeältesten hätte, würde ich die Bibel auch verdrehen, so muss ich immer wieder korrigiert werden!

Dienstag, 21. März 2017, 08:45

Forenbeitrag von: »kaktus«

Cessationismus erklärt

Vielen Dank Tom, den kenne ich noch nicht, werde seine Predigten mal ansehen

Dienstag, 21. März 2017, 08:38

Forenbeitrag von: »kaktus«

Dispensationalismus

Ja, Rudolf Ebertshäuser hatte von Norbert Lieh`s überzogenem Dispensationalismus gewarnt, so viel ich weiss, ist jedoch auch Rudolf Ebertshäuser ein "dispensationistischer" Bibelausleger! Wenn man Israel und die Gemeinde zu stark trennt, ist das genauso eine Irrlehre- Rudolf Ebertshäuser finde ich ein bibeltreuer, aufrichtiger Ältester,von dem ich schon viel gelernt habe!!!

Werbung © CodeDev