Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 15. April 2015, 16:41

Gender-Thema: Die Schweden sind weiter!

Wirklich sehr lustig...

http://www.tagesschau.de/ausland/hen-101.html


Wir führen Neu-Sprech ein ("1984" G. Orwell)!

Leute, FREUT EUCH!! Das ist kein Grund für Christen zu trauern, der HERR kommt vielleicht heute Abend noch! Wird ER uns deswegen mit langem Gesicht antreffen??

Happy_Smiley


Liebe Grüße, Annabel
Signatur von »Annabel66« MARANATHA!

Denn suche ich jetzt Menschen zufrieden zu stellen oder Gott? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich noch Menschen gefiele, so wäre ich Christi Sklave nicht. (Gal 1,10) // ...sondern so, wie wir von Gott bewährt worden sind, mit dem Evangelium betraut zu werden, also reden wir, nicht um Menschen zu gefallen, sondern Gott, der unsere Herzen prüft. (1. Thess 2,4)

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich

Beiträge: 3 732

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. April 2015, 17:27

Ein Arbeitskollege von mir war öfter in Thailand. Dort gibt es ja viele Transsexuelle. Sie hatten ein bestimmtes Wort für diese: "Eam". Da wir ja allgäuerisch reden, kann man das Wort auf Hochdeutsch am besten mit "Ihm" übersetzen. Grin_Smiley Tja, wir Allgäuer sind schon weiter wie die Schweden. Bei uns gab es eine entsprechende Bezeichnung schon vor 20 Jahren. Wink_Smiley
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev