Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 20. September 2015, 09:33

EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm will bei Islam-Zentrum mitwirken

Nun ist es soweit - auch diese "Ecke" ist nun offiziell besetzt, das Puzzle kommt seiner Vollendung nahe:

EKD-Chef will bei Münchner Islam-Zentrum im Kuratorium mitwirken (August 2015)

Der CHRISLAM ist also definitiv und unumkehrbar beschlossene Sache in Deutschland. Und 2017 will die EKD 500 Jahre Reformation feiern??! Wundert es noch irgend jemanden, dass wir jetzt diese Zustände in D haben? DAS GERICHT FÄNGT BEIM HAUS GOTTES AN. So steht es geschrieben.

Danke HERR, dass ich jetzt keine kleinen schulpflichtigen Kinder mehr habe! Und Danke, dass mein Sohn die ganze Schulzeit über vor dieser Infiltration so bewahrt wurde, dass er wegen Personalmangel nicht einmal Ethikunterricht bekam.

DANKE, DASS DU UNS BALD HIER ABHOLST!!
:P
Signatur von »Annabel66« MARANATHA!

Denn suche ich jetzt Menschen zufrieden zu stellen oder Gott? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich noch Menschen gefiele, so wäre ich Christi Sklave nicht. (Gal 1,10) // ...sondern so, wie wir von Gott bewährt worden sind, mit dem Evangelium betraut zu werden, also reden wir, nicht um Menschen zu gefallen, sondern Gott, der unsere Herzen prüft. (1. Thess 2,4)

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich

Beiträge: 3 709

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. September 2015, 09:45

Irgendwie erinnert mich dieser Mann immer an Harald Schmidt. ;)

1Kor 10,20 Nein, sondern daß die Heiden das, was sie opfern, den Dämonen opfern und nicht Gott! Ich will aber nicht, daß ihr in Gemeinschaft mit den Dämonen seid.

Dieser Mann könnte auch gleich offen seinen Satan abeten, dem er ja dient, dann würde er wenigstens klare Sache machen und nicht den Namen Gottes in den Dreck ziehen.
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev