Sie sind nicht angemeldet.

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 724

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Oktober 2015, 21:06

“Beam Me Up, Scotty”: Science Fiction ist Realität geworden

Traktorstrahlen haben nicht nur in Science Fiction eine gewisse Geschichte. Aber bislang sind Traktorstrahlen weitgehend Science Fiction gewesen, denn dass man mit Schallwellen Objekte so beeinflussen kann, dass sie schweben und von einem Punkt an einen anderen Punkt bewegt werden können, das galt bislang bei den meisten als Science Fiction.

Quelle und weiterlesen: http://sciencefiles.org/2015/10/27/beam-…itaet-geworden/
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

2

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 17:26

"Traktorstrahlen" - klingt irgendwie lustig. Hatte ich nie zuvor gehört. "trahere" heißt ja auch nur "ziehen" auf Lateinisch. ;)

Wäre immerhin möglich, dass diese Forschung noch für das "sprechende Bild" mit dem "Geist" aus Offb 13 zu gebrauchen ist?

Ich habe von einem "Projekt Blue Beam" der NASA gelesen (Achtung! Verschwörung!!), das auch gut dazu passen würde.

Hat doch aber auch der türkische Premier Erdogan (als er es noch war) erst 2014 - das war letztes Jahr! - mit einem Riesen-Hologramm gearbeitet:

Signatur von »Annabel66« MARANATHA!

Denn suche ich jetzt Menschen zufrieden zu stellen oder Gott? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich noch Menschen gefiele, so wäre ich Christi Sklave nicht. (Gal 1,10) // ...sondern so, wie wir von Gott bewährt worden sind, mit dem Evangelium betraut zu werden, also reden wir, nicht um Menschen zu gefallen, sondern Gott, der unsere Herzen prüft. (1. Thess 2,4)

Karyopse

unregistriert

3

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 19:14

Zitat

Zwar ist es noch nicht möglich, einen Menschen von der Erde auf die Enterprise zu beamen. Aber das ist vermutlich nur eine Frage der Zeit.


Was ja auch eine andere Technik darstellen würde. Beamen bedeutete ja in den Filmen das Auflösen der molekularen Struktur und das Zusammensetzen an einem anderen Ort. :)

Werbung © CodeDev