Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 1. Mai 2016, 21:02

Die Geschichte des Liedes "Welch ein Freund ist unser Jesus"

Ich lag jetzt ein paar Tage im Krankenhaus und habe von einer guten Freundin folgendes Blatt geschenkt bekommen (jetzt auch im Internet gefunden :..sunny..: ). Die Geschichte, die sich um dieses bekannte Lied rankt, kannte ich bislang noch nicht. Sie hat mich schon ziemlich bewegt. Deshalb möchte ich sie an dieser Stelle mal weitergeben. Siehe hier:

http://www.vdhs.de/file.php?file_id=1463


Und dazu noch ein paar der Versionen, die man im Netz zu diesem Lied so findet (nur eine kleine Auswahl). Alle auf ihre Art und Weise schön:












2

Sonntag, 1. Mai 2016, 22:04

Liebe Christina,

schön, dass Du wieder aus dem Krankenhaus entlassen wurdest, normal freut man sich ja über keine Entlassung, aber ich denke in diesem Fall schon :-)
Danke auch für deinen Beitrag, es ist echt eine bewegende Geschichte, ich kannte bislang auch nur das Lied und die Geschichte war für mich auch neu. Super ist auch die Zusammenstellung der verschiedenen Versionen :thumbsup:
Signatur von »Karl-Heinz67« Jesus Christus, unsere Hoffnung (1.Tim 1,1).

http://www.evangeliums-botschaft.de




Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich

Beiträge: 3 727

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Mai 2016, 02:01

Wünsche Dir eine gute Besserung, liebe Christina! :..sunny..:
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

4

Montag, 2. Mai 2016, 19:59

Danke für eure guten Wünsche. :) Und ja, eine "Entlassung" in diesem Sinne ist natürlich immer erfreulich. :)

Ich möchte zu dem Lied noch anmerken, ich finde den original englischen Text eigentlich noch besser und darin die Situation von Scriven treffender beschrieben, als die deutsche Version. Obwohl mein Englisch nun mehr als mager ist und der Google-Übersetzer nach meinem Gefühl auch nicht immer alles richtig wiedergibt, kommt in der englischen Originalversion aber auch für mich noch mehr an Inhalt rüber, als die deutsche Version (die auch gut ist) hergibt:

What a friend we have in Jesus,
All our sins and griefs to bear!
What a privilege to carry
Everything to God in prayer!
Oh, what peace we often forfeit,
Oh, what needless pain we bear,
All because we do not carry
Everything to God in prayer!

Have we trials and temptations?
Is there trouble anywhere?
We should never be discouraged—
Take it to the Lord in prayer.
Can we find a friend so faithful,
Who will all our sorrows share?
Jesus knows our every weakness;
Take it to the Lord in prayer.

Are we weak and heavy-laden,
Cumbered with a load of care?
Precious Savior, still our refuge—
Take it to the Lord in prayer.
Do thy friends despise, forsake thee?
Take it to the Lord in prayer!
In His arms He’ll take and shield thee,
Thou wilt find a solace there.

Blessed Savior, Thou hast promised
Thou wilt all our burdens bear;
May we ever, Lord, be bringing
All to Thee in earnest prayer.
Soon in glory bright, unclouded,
There will be no need for prayer—
Rapture, praise, and endless worship
Will be our sweet portion there.

http://library.timelesstruths.org/music/…_Have_in_Jesus/

Werbung © CodeDev