Sie sind nicht angemeldet.

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 724

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Juni 2017, 21:31

Wenn Christen unter Krankheiten zu leiden haben

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 724

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Juni 2017, 11:42

Zitat

Was tun und denken, wenn sich in unserem Leben einmal Leid, schwere Krankheit, etc. einstellt? Was tun, wenn dir die Ärzte sagen, dass deine irdische Zukunft aus menschlicher Sicht sehr ungewiß sind…

So mache Leute scheinen Angst zu haben, das Thema Leid anzureißen. selbst manche Christen.

Deswegen und weil ich ja gerade selbst dieses Thema hautnah erfahren darf, will ich in lockerer Folge ein paar Beiträge zum Nachdenken darüber bringen. Ziel ist es, Gottes wertvolle Absichten damit nicht zu versäumen, sondern zu Seiner Verherrlichung dadurch dankbar zu erkennen, dass Er im Leben der Seinen tatsächlich alles zum Besten geschehen lässt (Rö 8:28).


Teil 1:

https://jesaja662.wordpress.com/2017/06/…r-die-seinen-1/

Und Teil 2:

https://jesaja662.wordpress.com/2017/06/…ne-andere-welt/
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev