Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: endzeit-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 736

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Oktober 2015, 19:35

Interessantes Bild aus dem Airport in Denver

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

2

Montag, 26. Oktober 2015, 17:38

GENIAL!! Danke für den Hinweis.

Nicht mal die "globale" (weil alles umspannende) Regenbogenfahne fehlt. Wäre noch zu klären, sind das die Farben für die "Peace"-Bewegung oder für die Homosexuellen? (ich meine, die unterscheiden sich leicht, gut zu verwechseln)
Signatur von »Annabel66« MARANATHA!

Denn suche ich jetzt Menschen zufrieden zu stellen oder Gott? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich noch Menschen gefiele, so wäre ich Christi Sklave nicht. (Gal 1,10) // ...sondern so, wie wir von Gott bewährt worden sind, mit dem Evangelium betraut zu werden, also reden wir, nicht um Menschen zu gefallen, sondern Gott, der unsere Herzen prüft. (1. Thess 2,4)

3

Samstag, 31. Oktober 2015, 18:01

Flughafen Denver

Lieber Tom,

Danke für den Hinweis, dieser Aspekt war mir noch unbekannt. Obwohl dieser Flughafen ja jede Menge interessantes zu bieten hat...

Die meisten Ereignisse wurden ja im Voraus angekündigt, teilweise im Film (wie der Einschlag eines Flugzeugs in eine Hochhaus), wie auch das Datum, wie die neue Weltordnung, die sich seit 1911 am 1-Dollarschein findet, kombiniert mit aller möglichen Freimaurersymbolik.

Ganz interessant in diesem Kontext: Das Illumniatenkartenspiel - findet man im Internet. Wenn das alles geplante Ereignisse sind, dann haben wir wirklich nicht mehr lange zur Endzeit.

Und betreff Fahne, Annabel66: Du hast recht, manchmal ist man wirklich mit Blindheit geschlagen. Wie konnte ich nur diese beiden Fahnen bisher nicht auseinanderhalten.

Liebe Grüße

Eugen

4

Samstag, 31. Oktober 2015, 18:58

Und betreff Fahne, Annabel66:

Lieber Eugen, mir ging das bisher auch so. Habe mich nur manchmal gewundert, wenn es um die Friedensbewegung ging und nicht direkt um Homosexuelle. Hier kannst Du es nochmal nachlesen, es sind die Farben zwar gleich, aber sie sind "herumgedreht" in der Reihenfolge:

Regenbogenfahne (Wikipedia)

Also demnach: Was im Flughafen Denver gezeigt wird, sind "die Tage Sodoms" (!), denn die Fahne hat die Farbfolge der Homosexuellen.

KEIN Friede also, aber Genderismus total. Genau so, wie es heute ist. :thumbsup:


Nachtrag 01.11.15: Die "deutsche Tracht", die hier bei dem Jungen und dem Mädchen im Sarg zu sehen ist, ist offensichtlich eine bayerische - also auch nicht "national-deutsch", denn da gibt es ja regional ganz verschiedene Trachten. Nun haben die USA Deutschland schon immer mit Knödel, Kraut (auch als abfällige Bezeichnung für Deutsche) und Weißwurst identifiziert, klar auf Bayern beschränkt. Oder hat es eventuell auch damit zu tun, dass die bildliche Prophetie so weit geht, den Zenit der Oktoberfest-Hysterie in Deutschland als Zeitpunkt für das deutsche Sterben zu zeichnen? 8)
Signatur von »Annabel66« MARANATHA!

Denn suche ich jetzt Menschen zufrieden zu stellen oder Gott? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich noch Menschen gefiele, so wäre ich Christi Sklave nicht. (Gal 1,10) // ...sondern so, wie wir von Gott bewährt worden sind, mit dem Evangelium betraut zu werden, also reden wir, nicht um Menschen zu gefallen, sondern Gott, der unsere Herzen prüft. (1. Thess 2,4)

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 736

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Juni 2016, 18:34

Denver Airport - Voll mit NWO Symbolik oder doch alles nur Kunst?

Ein Video vom Mythen Metzger dazu:



Zitat

Der Denver Airport ist ein ganz spezieller Ort. Manche sehen in ihm ein Gebäude, dass eine entscheidende Rolle bei der NWO spielen wird. Seltsame Symbolik scheint in diesem Flughafen zu Hauf zu existieren.
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

6

Sonntag, 12. Juni 2016, 21:04

Auch schon etwas von den "Georgia Guidestones" gehört?

Hallo Tom, in diesem Zusammenhang möchte ich auch noch auf die so genannten "Georgia Guidestones" hinweisen, die im Internet auch viel diskutiert werden!

Schaut einfach mal selber nach, was ihr darüber so findet, ist ziemlich interessant. Die "10 Gebote der Menschheit"...

:grin:
Signatur von »Annabel66« MARANATHA!

Denn suche ich jetzt Menschen zufrieden zu stellen oder Gott? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich noch Menschen gefiele, so wäre ich Christi Sklave nicht. (Gal 1,10) // ...sondern so, wie wir von Gott bewährt worden sind, mit dem Evangelium betraut zu werden, also reden wir, nicht um Menschen zu gefallen, sondern Gott, der unsere Herzen prüft. (1. Thess 2,4)

Werbung © CodeDev