Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: endzeit-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 727

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. September 2016, 19:35

„Adoptiere einen IS-Kämpfer“

Zitat

Berlin (idea) – Auf ungewöhnliche Art und Weise wollen rund 3.400 Christen etwas gegen die Gräueltaten der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) tun. Sie haben sich im sozialen Netzwerk Facebook zu einer überkonfessionellen deutschsprachigen Gruppe zusammengeschlossen mit dem Namen „Adoptiere einen Kämpfer des IS“. Ziel ist es, regelmäßig für einen „adoptierten“ Terroristen zu beten. Die fünf Administratoren der Gruppe wollen nach eigenen Angaben einen „Siegeszug der Liebe“ beginnen: „Lasst uns Gott die bringen, vor denen wir uns fürchten und die uns hassen.“ Weil nicht alle wissen, wie ein Gebet für einen IS-Terroristen aussehen könnte, gibt es in der Gruppe die Vorlage „Gebet für Krieger“ mit einer Leerstelle, in die der Name eines IS-Terroristen eingesetzt werden kann. Dort heißt es unter anderem: „Ich vertraue dir .... (Name deines IS-Kriegers) an, dass er deine Liebe erfahre und in dir leben möge. Verwandle mein Herz, dass ich deine Liebe voller Zärtlichkeit und Hingabe über meine Feinde ausgießen möge. Ich bitte dich aus ganzem Herzen, dass ... (Name deines IS-Kriegers) zu größerer Heiligkeit gelangen möge als ich!“. Ähnliche Gruppen gibt es auch in Italien, Portugal oder England. Der erste Kreis gründete sich im September 2015 in Frankreich. Der deutschsprachige Zusammenschluss entstand im November 2015 nach den Terroranschlägen von Paris.


Quelle und weiterlesen: http://www.idea.de/glaube/detail/adoptie…ppen-98221.html
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev