Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: endzeit-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 732

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. März 2017, 10:08

Papst Franziskus appellierte am 60. Jahrestag der EU-Gründung an ihre Ideale (Die Frau und das Tier)

http://www.bild.de/politik/ausland/papst…91994.bild.html

https://www.domradio.de/themen/papst-fra…regierungschefs

http://www.donaukurier.de/nachrichten/to…t154776,3342435

Zitat

Papst Franziskus appellierte am 60. Jahrestag der EU-Gründung an ihre Ideale Foto: / AP Photo / dpa
Die Ryrie Study Bible kommentiert in einer Fußnote zu Offenbarung 17, Vers 5: „Obwohl die berühmte Stadt von Babylon am Euphrat Fluss lag, scheint sich der Name symbolisch auf Rom zu beziehen. In Kapitel 18 repräsentiert er mehr den politischen und kommerziellen Aspekt des wiedererstandenen Römischen Reiches. Deshalb steht der Begriff sowohl für eine Stadt als auch für ein (religiöses und kommerzielles) System hinsichtlich der Stadt (so wie ‚Wall Street’ sowohl ein Ort, als auch ein System ist).“

Unger’s Bible Handbook stellt fest: „Die große Hure bedeutet ein religiöses System, das die Wahrheit für weltliche Macht kompromittiert. Sie ist schuldig, Wahrheit und Reinheit zu prostituieren, indem sie die Menschen mit ihren Doktrinen und Praktiken, die gegen das Wort Gottes verstoßen, betäubt. Sie leitet das korrupte religiöse System der Endzeit. Es repräsentiert im vollsten Umfange alle abtrünnigen religiösen Bewegungen – beginnend mit Nimrods ehemaligen Babylon bis hin zur schrecklichen Vollendung und Abtrünnigkeit des Christentums und anderer übler religiöser Kräfte der letzten Tage. Das wiederauferstandene Römische Reich, mit seinem Endzeit-Herrscher – dem Tier –, tritt als Vollstrecker der Zerstörung der Hure auf. Das Weib hat ihr Hauptquartier in der Hauptstadt des Tieres, welches die auf sieben Hügeln erbaute Stadt von Rom ist (Seite 870).“
John Gill’s Exposition of the Entire Bible erläutert: „…und dies bestätigt, dass das Tier, von dem vorab die Rede ist und auf dem die Frau sitzt, das Römische Reich sein muss, da hier gesagt wird, dass sie auf sieben Hügeln sitzt, auf denen Rom, die Metropolis dieses Weltreiches, erbaut wurde…“

Matthew Henry’s Commentary on the Whole Bible kommentiert hierzu: „Sieben Berge – die sieben Hügel, auf denen Rom steht…“ Alberts Barnes’ Notes on the Bible stimmt dem zu: „Die sieben Köpfe sind sieben Berge – und beziehen sich zweifellos auf Rom – die sieben-hügelige Stadt…“

Lehman Strauss schreibt in „The Book of the Revelation“ auf den Seiten 295-301: „Das Babylon der Offenbarung ist ein abtrünniges religiöses System, welches klar mit der gesamten Christenheit identifiziert werden kann, und mit einem päpstlichen Rom, das die Führung in diesem Gebilde übernehmen wird… die Welt mag solch eine Verbindung begrüßen, aber wir können sicher sein, dass Gott nicht in ihr ist… Wir sind deshalb nicht überrascht, wenn wir Männer und Frauen aus verschiedenen religiösen Glaubensorganisationen sehen, die eine Pilgerfahrt nach Rom unternehmen, um einen Mann zu sehen, der als‚ der heilige Vater’, ‚die Stimme Gottes’ verherrlicht wird, und sich dann zu ihm niederbeugen, als wäre er Gott … Rom ist als die sieben-hügelige Stadt bekannt … Hier ist also eine Prophezeiung, die sich auf das päpstliche Rom bezieht und die nicht die Geschichte eines heidnischen Roms beschreibt… Der Reichtum der römisch-katholischen Kirche und der protestantischen Glaubensgemeinschaften zusammen belaufen sich auf mehrere Milliarden von Dollars…“

http://www.das-wort-der-wahrheit.de/evangelikale-2


Quelle: http://www.soulsaver.de/blog/2017/03/die…e-christenheit/
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 732

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. März 2017, 10:16

Dave Hunt: Die Frau und das Tier

Dazu der Klassiker von Dave Hunt:

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 732

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. März 2017, 17:27

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev