Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: endzeit-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 14. April 2017, 13:38

Auferstehung

Römer 10:

Zitat

....Das ist das Wort des Glaubens, das wir predigen,
9 dass, wenn du mit deinem Mund Jesus als Herrn bekennen und in deinem Herzen glauben wirst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, du gerettet werden wirst.


Die Auferstehung Jesu ist der Kern des Glaubens, eine unabdingbare Voraussetzung für das Erlösungswerk Christi. Und doch gibt es auch unter Christen Zweifler, die Jesu Tod und Auferweckung als geschichtliche Tatsache zu einer Glaubensaussage uminterpretieren, die anders gedeutet werden müsse, als ein buchstäbliches Verständnis. Gerade zu Ostern flackern hier und da Diskussionen auf, die deutlich machen, dass manche zwar Jesus als historische Person ansehen (was selbst unter Christen nicht mehr selbstverständlich ist), der Auferstehung aber keinen Glauben mehr schenken können.

A.E. Wilder-Smith hat dazu einen Vortrag gehalten, der diese Frage der Historizität der Auferstehung behandelt:

Die wissenschaftliche, geschichtliche Evidenz der Auferstehung

Zu empfehlen auch die Ausarbeitung von Andreas Steinmeister:" … und ER ist doch auferstanden und lebt! Wider eine gottentehrende Theologie" , beispielsweise als e-book hier: cebooks

Allgemein zur wissenschaftlich historischen Zuverlässigkeit der neutestamentlichen Evangelien macht Prof. Dr. Armin Baum in diesem aufschlußreichen Artikel einige Aussagen: begründet glauben

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich

Beiträge: 3 736

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. April 2017, 15:07

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev