Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: endzeit-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. September 2013, 22:44

Nikolaus Ludwig von Zinzendorf

Lieber Heiland!

Du hast schon viel Mühe an mich gewandt. Du bist mir schon oft so nahe gekommen und ich bin noch nicht besser, vollkommener und Dir ähnlicher geworden. Das ist doch eine ewige Schande.

Aber du weißt am Besten, wer ich bin; dass ich ein arm Gemächte bin, eine eingefleischte Seele, aus Geist und Staub zusammengesetzt. Du kannst niemals etwas von mir bekommen, was Du mir nicht zuerst gibst, auch nichts mit mir anfangen, wenn Du mich nicht zuerst zubereitest. Ach, was ist das für ein Elend, wenn man alle Tage sündigen muß. Wenn ich mir's noch so gut vorsetze, so wird doch immer nichts daraus, ich falle nur immer tiefer drein.

Weil Du aber das Geringste nicht verachtest und das Schlechte lieb haben kannst und das Unwürdige doch teuer hältst, so bitte ich Dich flehentlich, sei Du doch mein mit dem ganzen Verdienst Deines Lebens, mit der ganzen Gesinnung, die Du hattest, mit Deinem treuen Herzen für Deinen Vater, laß alles für mich getan sein und mir zugute kommen.

Damit wollest Du mich segnen, lieber Heiland, bin ich doch Dein ererbtes Gut, erworben durch Dein teures Blut.

Amen

Gebet Graf Zinzendorf

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich

Beiträge: 3 736

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. September 2013, 09:28

Sehr schönes Gebet von einem Mann, der trotzdem viel bewegt hat. Vielleicht auch wegen solch eines Gebets.
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

3

Freitag, 20. September 2013, 11:30

Ja, ich fand's auch schön, weil ich mich so gut damit identifizieren kann. Ich habe es mal von einer Freundin als selbstgebasteltes Lesezeichen geschenkt bekommen.

Holkin

Anfänger

  • »Holkin« ist männlich

Beiträge: 22

Beruf: Fachabiturient richtung Wirtschaft

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. September 2013, 17:15

Freimaurer...
Signatur von »Holkin« Wenn also der Sohn euch frei macht, werdet ihr wirklich frei sein. - Johannes 8,36

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich

Beiträge: 3 736

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. September 2013, 18:11

Freimaurer...


Gibt es dafür verlässliche Quellen?
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev