Sie sind nicht angemeldet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: endzeit-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. September 2013, 12:07

Wahlbetrug bei der Bundestagswahl 2013?

Könnte es sein, dass bei der Wahl 2013 manipuliert wurde? Hier ist eine Sammlung von verschiedenen Seiten und Blogs, die von Ungereimtheiten bei den Stimmauszählungen und des gesamten Wahlergebnisses berichten. Die Liste wird ständig ergänzt:

http://thomaslachetta.wordpress.com/2013…stagswahl-2013/
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. September 2013, 09:39

Über 15 Prozent aller abgegebenen Stimmen für ungültig erklärt

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. September 2013, 09:42

Schwere Pannen bei der Auszählung in Hamburg

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. September 2013, 09:49

AFD hat mehr Stimmen

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. September 2013, 09:54

Bewiesen - Wahlfälschung im vereinten Deutschland normal

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. September 2013, 10:00

Wo sind die 100000 Hamburger Briefwähler geblieben?

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Yentl

Anfänger

  • »Yentl« ist weiblich

Beiträge: 38

Wohnort: Hessen

Beruf: Goldschmiedin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. September 2013, 10:47

Am Wahlabend war eines schon befremdlich:

Den ganzen Abend über hat sich die allererste Hochrechnungszahl für die AfD nicht geändert. Sie stand wie eingefroren bei 4,9%.

Während sich die Zahlen der anderen Parteien mal nach oben, mal nach unten bewegten, hatte man die AfD bei 4,9% festgelegt. So schien es jedenfalls. Mehr durften und konnten sie nicht bekommen.

Das ist mir unheimlich! Und es macht mutlos und führt dazu, in diesem Land niemand zu trauen.

Bei diesem Allen überlege ich, ob dieser Wahlausgang, Manipulation oder nicht, der die Zerrissenheit des deutschen Volkes deutlich werden lässt, nicht auch ein Zeichen dafür ist, dass sich die endzeitliche Bühne schneller aufbaut als mancher vermutet.

Und heute, drei Tage nach der Wahl, Zitat: "...schließt die CDU Steuererhöhungen nicht mehr aus"! Vor der Wahl wurden sie kategorisch abgelehnt!
Welch eine verlogene Bande! Und diese Regierung sollen wir ehren. Ich gebe zu, es fällt mir schwer. Es fällt mir auch schwer, zu akzeptieren, betrogen zu werden.
Aber der Herr weiß, was Er tut, da kann man sicher sein! Ich habe den Eindruck, dass Gott nicht verzieht. Er verfolgt seinen Plan!

Aber mit der AfD wäre es vielleicht langsamer gegangen. Ich hätte sie mir im Bundestag sehr gewünscht und wir haben sie auch gewählt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yentl« (25. September 2013, 10:54)


Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. September 2013, 10:55

Man dürfte auch davon ausgehen, dass es viele Protestwähler gegeben hat. In unserem Land ist eben nichts in Ordnung. Steigende Lebenshaltungskosten, Inflation und Fehlpolitik. Wenn man sich mal ansieht, wie Merkel hier ausgebuht wurde, dann kann man so einen Sieg nicht glauben:

http://www.youtube.com/watch?v=-Tp-AspPvmg

Die Wahl wurde manipuliert.
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

9

Mittwoch, 25. September 2013, 15:16

Über 15 Prozent aller abgegebenen Stimmen für ungültig erklärt
http://www.karl-weiss-journalismus.de/?p=1856
Erst denken, dann bloggen ;-)
Ich habe diesem Schreiberling gerade als Kommentar eingestellt (muss dort aber noch freigegeben werden):

Hey, wie kommst du zu dem Statement: “Es wurden über 15 % der abgegebenen Stimmen für ungültig erklärt!” ?
Schau doch mal auf http://www.bundeswahlleiter.de/de/bundes…ndesergebnisse/
Demnach sind von insgesamt 44.289.652 Wahlzetteln 688.428 (also 1,6%) ungültige Erststimmen und 587.178 (also 1,3%) ungültige Zweitstimmen.
Insgesamt sogar jeweils weniger als 2009.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David« (25. September 2013, 15:21)


10

Mittwoch, 25. September 2013, 19:04

Zitat

Aber mit der AfD wäre es vielleicht langsamer gegangen. Ich hätte sie mir im Bundestag sehr gewünscht und wir haben sie auch gewählt!

Ich bin froh, daß die AfD nicht in den Bundestag eingezogen ist. Wenn Gott usn aufträgt für die Armen zu sorgen, Griechenland Deutschland nach dem Krieg mit Geld unterstützte und die AfD nun will, daß die Griechen ausm Euro fliegen und kein Geld mehr kriegen, obwohl noch kein Euro nach Griechenland geflossen ist, kann ich darin nichts christliches erkennen. Aber gut, es ist eine freie Wahl und jeder hat seine eigenen Gründe, jemanden zu wählen.

Zitat

Wenn man sich mal ansieht, wie Merkel hier ausgebuht wurde, dann kann man so einen Sieg nicht glauben

Merkel hat die Wahl nicht gewonnen! Sie hat ihren Koalitionspartner aus dem Parlament gedrängt und kriegt selbst keine absolute Mehrheit. Sie ist als konservative Politikerin (wieder mal) auf eine linke Partei angewiesen, um weiter regieren zu können. Das kann man nicht als Sieg bezeichnen, auch wenn sie für die Union ein gutes Ergebnis eingefahren hat.

Was den Wahlbetrug angeht: Wer Beweise hat, soll sie vorlegen. Wer Vermutungen hat, der mache sich auf die Suche nach Beweisen. Es ist ja nicht so, daß bei uns im stillen Kämmerlein ausgezählt würde. Und was die Hochrechnung angeht: Ich kann mich erinnern, daß die AfD am Anfang etwa bei 4,5 oder 4,7 lag, da war schon Bewegung drin.

Gottes Segen
De Benny
Signatur von »Benjamin« An unjust law is a code that a majority inflicts on a minority that is not binding on itself. This is difference made legal. On the other hand a just law is a code that a majority compels a minority to follow that it is willing to follow itself. This is sameness made legal.

Rev. Martin Luther King Jr. in seinem Letter from Birmingham Jail

11

Mittwoch, 25. September 2013, 19:53

@ Benjamin: Ich bin jetzt nur ein kleines Dummerchen und habe von Wirtschaft null Ahnung. Aber ich möchte mal anmerken, dass es auch Stimmen gibt (außerhalb der AfD), die sagen, dass es der Wirtschaft und damit den Menschen in Griechenland ohne den Euro wesentlich besser gehen würde und dass sie nur ohne Euro, also mit ihrer alten Währung wieder auf die Beine kommen würden. Wenn dem so ist, dann sollte man doch abwägen, was nun richtiger ist, denn Fakt ist zumindest eines, wenn noch mehr Euro-Länder schlapp machen, ist Hilfe irgendwann für die übriggebliebenen Staaten finanziell auch nicht mehr möglich. Dann bricht sowieso alles zusammen.

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. September 2013, 20:24

Von: openPetition Service [mailto:service@openpetition.de] Im Auftrag von
logass1@t-online.de
Gesendet: Mittwoch, 25. September 2013 17:11
Betreff: Wir fordern Neuwahlen für die Bundestagswahl 2013

Sie haben eine Petition weitergeleitet bekommen mit dem Titel "Wir fordern
Neuwahlen für die Bundestagswahl 2013" und folgender Nachricht:

--

Hallo,

Gerade habe ich auf openPetition eine Petition unterschrieben, die dich
interessieren könnte. Unterzeichne auch du:

https://www.openpetition.de/petition/onl…tagswahlen-2013

Ich habe unterschrieben, weil:
Fast alle Menschen, die ich gefragt habe, wollten AfD wählen, so dass diese
Partei angesichts meines großen bundesweiten Bekanntenkreises schon rein
statistisch locker über 5 Prozent gekommen wäre. Ich vermute, dass da am
Ergebnis manipuliert wurde. Dr. Lothar Gassmann, Schriftsteller
www.L-Gassmann.de Viele Grüße Dr. Lothar Gassmann

--

Sie können die Petition hier lesen und unterschreiben:

https://www.openpetition.de/petition/onl…tagswahlen-2013

Bisher haben bereits 5.449 Unterstützer die Petition unterschrieben.



(Falls Sie von openPetition keine Nachrichten weitergeleitet haben möchten,
rufen Sie bitte diesen Link auf:
https://www.openpetition.de/abmelden/wei…ff3d2a20c4c5a17 )

Dies ist ein Service von openPetition
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. September 2013, 20:39

Brief an Dr. Lothar Gassmann

Lieber Bruder Dr. Gassmann,
Vielen Dank für diese wichtige Info und auch ich traue dieser Wahl nicht so recht.

Mein eigener Verdacht auf Wahlmanipulation, respektive sogar Wahlbetrug, den ich schon nach den ersten Hochrechnungen hatte, scheint sich zu bestätigen, es sei denn die Mathematischen Grundsätze hätten sich über Nacht geändert. Ich habe die offiziellen % Zahlen (von der Website des Bundeswahlleiters) der 16 Bundesländer nur für die FDP und die AFD ermittelt, die Prozentzahlen der Länder für die beiden Parteien jeweils zusammengezählt und dann durch 16 geteilt. Heraus kam ein merkwürdiges Ergebnis. Man müßte ja am Ende wieder auf das exakte Bundeswahlergebnis kommen, also 4,8 % für die FDP und 4,7 % für die AfD. Dem ist aber nicht so. Die FDP kommt als Summe aller ihrer eigenen Länderergebnisse zusammen auf 66 % geteilt durch 16 macht nur 4,13 % und die AfD kommt aber zusammen auf 78,8 % geteilt durch 16 macht aber 4,93 %. Wie ist es also möglich dass die offiziellen Zahlen für die Gesamtauswertung dann umgekehrt sind, also FDP = 4,8 statt nur 4,13 % und AfD = 4,7 statt 4,93 % ??? Jetzt gehe ich der Sache natürlich weiter nach und gehe richtig ins Eingemachte. Ich werde mir jeden einzelnen der 299 Wahlkreise vornehmen und für FDP und AfD die % Zahlen aufschreiben, zusammenzählen und dann durch die 299 Wahlkreise teilen. Kommt da nicht das veröffentliche Endergebnis von 4,7 % AfD und 4,8 % FDP heraus. gibt es Ärger.

Im Anhang die Liste mit den doppelt geprüften offiziellen Zahlen von der Website des Bundeswahlleiters, die im Ergebnis vom veröffentlichen Bundesendergebnis für diese beiden Parteien wie geschildert abweichen. Da die AFD so knapp unter den 5 % liegt, ist es ohne weiteres möglich, dass da was getürkt wurde und sie in Wirklichkeit den Sprung in den neuen deutschen Bundestag geschafft hat. Weitere Ungereimtheiten, wie ich Sie auf der www.endzeit-forum.de und im weiteren auf der Blogseite fand, dürften zu erwarten sein.
Über die offensichtliche Ungereimrheit habe ich auch die AfD informiert.

Herzlichst

Hans-Jürgen Krug

Dateianhang: http://www.blog.de/media/document/bundes…ebnisse/7280847
Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. September 2013, 22:29

Wahlbetrug und Wahlmanipulation anno 2013

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. September 2013, 22:30

Wahlbetrug 2013

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Tom_Admin

Administrator

  • »Tom_Admin« ist männlich
  • »Tom_Admin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 728

Wohnort: Unterroth

Beruf: Rebell

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. September 2013, 22:34

Bundestagswahl - Ist das Wahlergebnis gefälscht?

Signatur von »Tom_Admin« Der HERR der Heerscharen ist mit uns; der Gott Jakobs ist unsere sichere Burg! (Psalm 46,8)
•Tom_Admins Ebooks kann man hier kaufen•

Werbung © CodeDev